Leitbild Kirchengemeinde Eningen unter Achalm

Das folgende Leitbild wurde von der Evangelischen Kirchengemeinde Eningen unter Achalm im Jahr 2001 erstellt und 2017 überarbeitet und ergänzt. 

 1. Wir gehören zur Evangelischen Landeskirche in Württemberg und verstehen uns als Teil der weltweiten Christenheit. Unsere Grundlage ist das Evangelium (Gute Nachricht) von Jesus Christus, wie es in der Bibel und in den Bekenntnisschriften der Reformation bezeugt ist.
2. Wir geben unserem Glauben Ausdruck, indem wir Gottesdienste feiern und uns in Gruppen und Projekten engagieren. Wir erfahren Gemeinschaft, Ermutigung, Korrektur und Orientierung.
3. Unsere Kirchengemeinde lebt davon, dass sich Menschen mit ihren unterschiedlichen Fähigkeiten einbringen und das Gemeindeleben mitgestalten.
4. Wir gehen offen, kooperativ und in gegenseitigem Respekt miteinander um.
5. Wir achten auf einen wertschätzenden Umgang untereinander und auf die Interessen und Bedürfnisse von Menschen aller Generationen und mit unterschiedlichen Lebensentwürfen.
6. Wir nehmen Menschen wahr, die benachteiligt sind oder sich in schwierigen Lebenssituationen befinden. Wir bieten ihnen Hilfe an und treten für sie ein – vor Ort und weltweit. Insbesondere Christen, die wegen ihres Glaubens verfolgt werden, wollen wir nicht vergessen.
7. Unser Glaube befähigt uns, aktuelle Herausforderungen zu erkennen und Stellung zu beziehen.
8. Wir setzen uns für Frieden, Gerechtigkeit und Bewahrung der Schöpfung ein. Wir verpflichten uns zu umweltschonendem und nachhaltigem Handeln.
9. Wir arbeiten vertrauensvoll mit den Kirchen am Ort zusammen, die Mitglied in der Arbeitsgemeinschaft Christlicher Kirchen (ACK) sind. Mit Christen anderer Glaubensrichtungen suchen wir das Gespräch.
10. Wir kooperieren mit Vereinen, gesellschaftlichen Gruppen und der Kommune.
11. Wir streben den Dialog mit Angehörigen anderer Religionen an.