Willkommen ...

© Ingrid Schaar

... auf den Internetseiten der evangelischen Kirchengemeinde Eningen unter Achalm. 

Wir grüßen Sie mit der Jahreslosung 2020: Ich glaube; hilf meinem Unglauben! (Markus 9, 24)

 

Meldungen aus unserer Kirchengemeinde, wie zum Beispiel Berichte, finden Sie weiter unten.

 

 

Vorschau - kleiner Terminüberblick

Jungschar startet wieder
Spannende Geschichten aus der Bibel hören und gemeinsam spielen. Lange Zeit konnten wir das nicht. Nun starten wir wieder gemeinsam. Immer freitags von 17 Uhr bis 18.30 Uhr.
Eingeladen sind alle Kinder von 7 bis 13 Jahren. Wenn es gutes Wetter ist, bringt Kleider mit, die nass werden dürfen. Denn dann heißt es: „Wassermarsch!“
Eure Jungscharmitarbeiter Frida, Hanne und Marius

Meldungen aus unserer Kirchengemeinde | zum Archiv rechts "alle" anklicken

05.06.20 Pfingstgottesdienste 2020

Nach fast einem viertel Jahr fand am Pfingstsonntag wieder der erste Gottesdienst in der Andreaskirche statt.

Trotz Abstandsregeln und ungewohnter Zuweisung von Plätzen, ließen sich die Gottesdienstbesucher von der Pfingstfreude mitnehmen und man spürte, dass es manchen schwer viel nicht zusammen...

mehr

29.05.20 Fernsehgottesdienst aus der Eninger Andreaskirche

Am Sonntag, 26. April sendete der Kabelkanal RTF.1 einen Gottesdienst aus der Andreaskirche. Neben einer Ansprache von Pfarrer Johannes Eißler zum Hirtensonntag gibt es ein Interview mit Sabine Rist, Leiterin des Sozialdienstes im Seniorenzentrum St. Elisabeth.

Bei der Aufzeichnung, bei der auf die...

mehr

29.05.20 Gottesdienst an Christi Himmelfahrt

Bei strahlendem Sonnenschein konnten knapp 100 Besucher endlich wieder einmal zusammen Gottesdienst feiern. Um der Freude darüber Ausdruck zu verleihen, hielten Pfarrer Eißler und Pfarrerin Lück gemeinsam den Gottesdienst am Feldkreuz am Mittleren

Markweg. In seiner Predigt stellte Pfarrer Eißler...

mehr

  • Meldungen aus der Landeskirche

  • 13.07.20 | Kretschmann: „Am Abtreibungskompromiss nicht rütteln“

    Ministerpräsident Winfried Kretschmann will an den bestehenden gesetzlichen Regelungen zur Abtreibung festhalten. Am "Abtreibungskompromiss" solle nicht gerüttelt werden. Damit reagierte er auf die aktuellen Diskussion um das neue Grundsatzprogramm der Grünen und um Kriterien für die Neueinstellung von Ärzten an Unikliniken. Zum Mitgliederschwund der Kirchen sprach er von notwendigen Reformen, ist sich aber sicher: "Die Gesellschaft war nie so christlich wie heute."

    mehr

  • 09.07.20 | „beraten und beschlossen“ zur Synode ist online

    Drei Tage lang hat die 16. Württembergische Landessynode im Hospitalhof hybrid getagt. Einen Überblick über die Diskussionen und Entscheidungen vom 2. bis 4. Juli bietet das neue Heft "beraten und beschlossen", das ab sofort online abzurufen ist.

    mehr

  • 09.07.20 | Die KonApp legt deutlich zu

    Die KonApp nimmt Fahrt auf: Seit Beginn der Corona-Krise haben sich die Downloadzahlen des digitalen Tools für die Konfirmanden-Arbeit mehr als verdoppelt. Die Deutsche Bibelgesellschaft legt nach - mit einem nächsten Update für neue Funktionen, zusätzlichen Inhalten und einem digitalen Schulungsangebot für Leitende in der Konfi-Arbeit.

    mehr