Willkommen ...

© Ingrid Schaar

... auf den Internetseiten der evangelischen Kirchengemeinde Eningen unter Achalm. 

Wir grüßen Sie mit der Jahreslosung 2019 und wünschen Ihnen ein gesegnetes neues Jahr!
Suche Frieden und jage ihm nach! (Psalm 34, 15).
 
Meldungen aus unserer Kirchengemeinde, wie zum Beispiel Berichte, finden Sie weiter unten.

Vorschau

Kleiner Terminüberblick

Freitag, 25.1., 18 Uhr Blaulicht-Gottesdienst der Einsatzkräfte (Feuerwehr, Polizei, Notfallseelsorger u.a.) in der Andreaskirche mit Posaunenchor-Mosaik
 
Sonntag, 27.1., 11 Uhr Neuland-Gottesdienst, mit Taufe, Tauferinnerung und anschließendem Mittagessen
 
Sonntag, 27.1., 19:30 Uhr: Offener Abend mit Jassir Eric, Andreasgemeindehaus


Über den Kirchturm hinaus

 
Reutlinger Vesperkirche
Die Reutlinger Vesperkirche öffnet vom 13. Januar bis 14. Februar 2019 ihre Pforten in der Citykirche (Nikolaikirche). Es gibt dort von 11 bis 13 Uhr Mittagessen für Bedürftige zum niedrigen Preis und für Solidaresser zu den vollen Kosten (oder mehr). Das Ziel dabei ist auch, dass die verschiedenen gesellschaftlichen Ebenen miteinander in Kontakt kommen.
Durch eine Mischung der Essengäste kann das Verständnis füreinander wachsen und eventuell auch soziales Engagement entstehen. Auf der Empore ist außerdem eine Cafeteria von 11 bis 14 Uhr eingerichtet. Wenn Sie einen Kuchen spenden möchten, sprechen Sie sich bitte mit Dorothea Fecker-Kuon ab, Telefon 24 06 35.
 
Wir können sie doch nicht einfach ertrinken lassen!
Unter dieser Überschrift sind Sie eingeladen zu einem Informationsabend über die Situation von Geflüchteten im Mittelmeer und über die Arbeit der privaten Seenotrettung.
Er findet statt am Freitag, 25. Januar um 19.30 Uhr im Matthäus-Alber-Haus in Reutlingen (Lederstraße 81). Sie hören Beiträge von Markus Groda, (Seebrücke RT/TÜ), Klaus Stramm (Mitglied des Vorstandes Sea Watch e.V.), die beide schon auf Rettungsschiffen im Einsatz waren und sich in der politischen Arbeit für die Seenotrettung und für eine humane Flüchtlingspolitik engagieren. Mit dabei ist die Kinderärztin Stephanie Schüssele aus Frankfurt, die über Weihnachten 2018 auf der Sea Watch 3 im Einsatz war. Veranstalter sind der AK Flüchtlinge, das Asylpfarramt, die Organisation Seebrücke RT/TÜ und die Evangelische Erwachsenenbildung.

 

Meldungen aus unserer Kirchengemeinde | zum Archiv rechts "alle" anklicken

Stimmungsvolle Weihnachtsfeier der Senioren

Hört der Engel helle Lieder! Mit viel freudigem Gesang und frohen Herzen waren die Senioren bei ihrer Weihnachtsfeier zusammen. Danke an Herrn Frommann, der am Flügel beschwingt begleitete und damit die Stimmen zum Klingen brachte. Danke an Frau Nabholz, Frau Zieske und Frau Geiger für einen...

mehr

13.12.18 3.500 Euro für „Brot für die Welt“

Für alle Mitarbeit beim „Brot für die Welt“-Sonntag sei auf diese Weise noch einmal allen gedankt, die den Sonntag möglich gemacht haben – durch Organisieren, Dekorieren, Kochen, Servieren, Spülen, Aufräumen und durch die thematische Aufbereitung.

Rund 200 Eninger feierten am 2. Advent...

mehr

13.12.18 Bericht über den September-Tsunami in Sulawesi

Über Erdbeben und Tsunami vom 28. September dieses Jahres auf der indonesischen

Insel Sulawesi berichtete am 10. Dezember der Kirchenpräsident der protestantischen

Kirche in Donggala im Andreasgemeindehaus. Die Kontakte waren über Dr. Joachim

Trauter und die indonesische Pfarrerin Junita Lasut...

mehr

  • Meldungen aus der Landeskirche

  • 24.01.19 | „Ausnahmefrauen unter Männern“

    Als das allgemeine Wahlrecht für Frauen eingeführt worden war, hat sich auch die Landeskirche mit dem kirchlichen Wahlrecht für Frauen befasst und es nach kontroversen Diskussionen am 23. Januar 1919 beschlossen. Damit wurde auch die Wahl von Frauen in den Kirchengemeinderat möglich, erstmals bei der Wahl am 7. Dezember 1919. Am 23. Januar jährt sich dieser Beschluss zum 100. Mal.

    mehr

  • 24.01.19 | „Jesu, Seelenfreund der Deinen“

    Er war kein studierter Theologe und wurde doch für viele zu einem Lehrer des Glaubens, ohne menschliche Ehrungen, aber mit tiefen göttlichen Erkenntnissen. Am 20. Januar 2019 jährt sich Michael Hahns Todestag zum 200. Mal.

    mehr

  • 24.01.19 | Die Ökumene funktioniert

    Wenn am Sonntag, 20. Januar, die diesjährige Tourismusmesse CMT ihre Pforten schließt, bauen auch die evangelischen Landeskirchen und die katholischen Diözesen in Baden-Württemberg ihre Stände in den Messehallen ab.

    mehr