Bestattungen

Kanzel-Parament in der Friedhofskapelle - geschaffen von HAP Grieshaber

Wir sind gerne bereit, Sterbende, Trauernde und ihre Familien zu begleiten. Nehmen Sie ruhig beizeiten Kontakt mit Ihrem Pfarrer / Ihrer Pfarrerin auf.

Im Trauerfall stehen wir Ihnen nach Kräften zur Seite. Falls Sie nicht schon Verbindung mit Ihrem Pfarrer / Ihrer Pfarrerin aufgenommen haben, kann der Kontakt auch über das Bestattungsunternehmen hergestellt werden.

Vor der Bestattung bzw. der Trauerfeier setzen wir uns zusammen, um mit Ihnen die Feier zu besprechen, damit sie so gestaltet werden kann, dass es für Sie stimmig ist.

Nach aktuellem Stand dürfen nur 30 Personen an einer Trauerfeier teilnehmen. Die Landeskirche verhandelt aber mit der Landesregierung, um zumindest im Freien mehr Personen zuzulassen. 

Hier der Link zum Trauernetzwerk Reutlingen.

Hier finden Sie eine Beschreibung des Grieshaber-Kanzelparaments von Pfarrer Günther Kempka.

Gehen Sie gut vorbereitet auf die "letzte Reise". Unter dem Titel "Nicht(s) vergessen" finden Sie gute Hilfen und Anregungen, die gemeinsam von der Diakonie Württemberg und der Evangelischen Landeskirche in Württemberg verfasst wurden. Die Broschüre "Nicht(s) vergessen" bekommen Sie auch in unserem Gemeindebüro.