Männervesper am 10. Mai

Die Männerarbeit des evang. Kirchenbezirk lädt zusammen mit der Kirchengemeinde Eningen herzlich zum Männervesper ein.

Es findet statt am 10. Mai 2011 in Eningen im Andreas-Gemeindehaus (Hauptstr. 66). Das Thema: Männer und Krebsvorsorge.

Dr. Hubertus Knuepper, Arzt im Ruhestand aus Wannweil, wird einen Vortrag halten, dem sich eine Aussprache anschließt.  Eine Rückmeldung erleichtert die Planung des Vespers.

Anmeldungen werden erbeten an:  Diakon Jürgen Rist, Tel. 07121 – 57 81 27

E-Mail: juergen.rist@kirche-reutlingen.de

 

 

Zum Thema:  Welches Verhältnis haben Männer zu ihrem Körper? Wie nehmen sie die Signale ihres Körpers wahr? Männer gehen offensichtlich nur ungern zu Vorsorge­untersuchungen. Woran liegt das? Über diese und ähnliche Fragen wollen wir zusammen mit Dr. Knuepper ins Gespräch kommen.

Im Mittelpunkt steht dabei die Frage nach der Früherkennung von Krebs. Krebs hat sehr unterschiedliche Erscheinungsformen. Seine Früherkennung kann folgenschwere Krankheitsverläufe eindämmen.

Welche Krebsvorsorgeuntersuchungen gibt es und welche alternativen Behandlungsmethoden werden heute angeboten? Worauf können Männer besonders achten?