Offener Abend

Herausforderungen für die Neuevangelisierung in Deutschland
 
Am Sonntag, 22. März, 19.30 Uhr, laden die Apis zum „Offenen Abend“ ins Johanneshaus (Hölderlinstr. 16 in Eningen) ein. Pfarrer Johannes Eißler spricht über die Herausforderungen für die Neuevangelisierung in Deutschland angesichts der aktuellen Milieuforschung. Jeder tickt anders. Musikgeschmäcker sind verschieden. Der Lebensrhythmus am Wochenende ist beileibe nicht überall gleich. Wie können da die Menschen erreicht werden? Wie kann man neu Interesse wecken für das Evangelium, die beste Botschaft der Welt?
Pfarrer Eißler, Landessynodaler und von 2007 bis 2012 Vorsitzender der Deutschen Evangelistenkonferenz, wird aus seinen Erfahrungen berichten und erste Ergebnisse der Milieustudie vorstellen. Im Anschluss an den Vortrag wird zu Gespräch und Diskussion eingeladen.