Kirche im Grünen - Eninger Weide

Drei Mal im Jahr feiern wir normalerweise Kirche im Grünen auf der Eninger Weide. Der idyllische Platz liegt an der Grillstelle in der Nähe des Wildgeheges. Der Posaunenchor gestaltet den Gottesdienst mit. Am Pfingstmontag ist die Eninger Ökumene beteiligt.
Im Anschluss an den Gottesdienst kann an der Feuerstelle gegrillt werden. Alternativ bietet sich ein Spaziergang ins ein Kilometer entfernte und bewirtschaftete SAV-Wanderheim Eninger Weide an.

Bis Juli 2020 wird die Steige zwischen Eningen und St. Johann grundlegend saniert. Wir feiern darum am Pfingstmontag 2020 und am 12. Juli 2020 unsere Kirche im Grünen nicht auf der Eninger Weide, sondern am "Türmle", In der Raite, Eningen.

[GPS-Daten
Parkplatz Eninger Weide: 48°29'31.8"N 9°17'59.7"E

Gottesdienstplatz Eninger Weide: 48°29'23.2"N 9°17'46.6"E

Vom Parkplatz ist der Gottesdienstplatz in fünf Minuten zu Fuß erreichbar.]

Kirche im Grünen am Feldkreuz (Mittlerer Markweg)

An Christi Himmelfahrt feiern wir Kirche im Grünen um 11 Uhr am Feldkreuz am Mittleren Markweg (unterhalb von Reicherters Scheune). Der Posaunenchor übernimmt den musikalischen Part. Alle zwei Jahre laden auch die anderen Kirchen der Eninger Ökumene zu diesem Gottesdienst ein. Eine Prozession der katholischen Kirchengemeinde führt dann von der Liebfrauenkirche bis zum Feldkreuz.

[GPS-Koordinaten:
48°28'34.5"N 9°15'50.3"E]